Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK
Platzieren Sie Ihre Wette mit nur einem Klick. Das 1-Click-Feature macht's möglich.
Durch Klicken des "Start"-Buttons bestätige ich, die Teilnahmebedingungen für das 1-Click-Feature gelesen zu haben und akzeptiere diese.
Um eine Wette zu platzieren, klicken Sie auf eine Quote.
Möchten Sie folgende Wette(n) platzieren?
  • 1
  • X
  • 2
{{multiwayBet.BetName}} livevirtual
{{multiwayBet.BetTypeGroupName}} : {{multiwayBet.TipName}}
Einzelwette

Ein Sportevent – ein Tipp! Die Einzelwette ist die einfachste Wette im Angebot von bet-at-home.com, mit dem schnellsten Gewinn.

Kombiwette

Minimale Einsätze, hohe Gewinne – das geht am besten mit der Kombiwette! Im Gegensatz zur Einzelwette, wo Sie auf ein einziges Wettereignis setzen, wetten Sie hier mit nur einem Einsatz gleich auf mehrere Spiele.

Systemwette

Gewinnen, obwohl nicht alle Spiele richtig getippt wurden – das geht nur bei der Systemwette! Hier gibt's die unterschiedlichsten Kombinationsmöglichkeiten. Entscheiden Sie sich etwa für das System 3 aus 4, haben Sie gewonnen, sobald drei Ihrer Wetten richtig sind.

Mehrwegwette

Bei dieser Wettart geben Sie bei einem bestimmten Wettereignis gleich mehrere Tipps ab. Beispiel: Beim Spiel Bayern München gegen Borussia Dortmund wetten Sie auf Tipp 1 und Tipp 2 gleichzeitig. Das Risiko wird so deutlich minimiert.


Um eine Wette auszuwählen, klicken Sie auf eine Quote.

Noch kein Wettkonto? Jetzt registrieren und Bonus kassieren!
Jetzt Wettkonto eröffnen!
Erfolgreich

Ihre Wette wurde angenommen.
Viel Erfolg!

Wettbestätigung drucken
0.00 Gesamtquote
Anzahl der Reihen
{{UserStatic.User.CurrencyName}}
{{UserStatic.User.CurrencyName}}
{{UserStatic.User.CurrencyName}}
{{UserStatic.User.CurrencyName}}
{{UserStatic.User.CurrencyName}}
{{UserStatic.User.CurrencyName}}
Einzelwette Kombiwette Systemwette Mehrwegwette () Weiter Wette platzieren
OK
Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
 {{itemsCtrl.userStatic.User.CurrencyName}}  {{itemsCtrl.userStatic.User.CurrencyName}}

live virtual
Tipp: , Quote: Ergebnis:

Tipp: , Quote: live B

Aktivierung Cash Out

Verkaufen Sie Ihre Wette jetzt vorzeitig! Aktivieren Sie dazu einfach die Funktion Cash Out! Diese kann jederzeit im Wettkonto unter "Einstellungen" deaktiviert werden.

Aktivieren
Zurück zur SPORT-Startseite
Keine Einträge gefunden. {{sportSearchCtrl.autoCompleteResponse.TotalCount}} Suchergebnis Suchergebnisse
Top-Gewinner
16.01.2019 16:30
Marko M.
Einzelwette
8680.00 CHF
16.01.2019 20:59
Boban M.
Kombiwette
5562.14 CHF
16.01.2019 04:29
Mathias W.
Kombiwette
4310.47 EUR
16.01.2019 22:59
Thomas B.
Einzelwette
4500.91 CHF

Wetten zur US-Wahl 2020

Wetten zur US-Wahl
Die 58. Präsidentschaftswahl Am 8. November 2016 wählten die USA ihren 45. Präsidenten. Zur Wahl des Nachfolgers von Barack Obama standen Hillary Clinton und Donald Trump. Es war eine spannende Wahlnacht. Mit 306 Stimmen setzte sich schließlich der Immobilien-Tycoon durch. Politik-Fans finden bei bet-at-home.com die besten Wettquoten zu allen aktuellen Wahlen.

Jetzt registrieren und Bonus kassieren!

Wetten auf die Amtsenthebung von Trump

Wird der 45. US-Präsident Donald Trump die volle Amtszeit im Weißen Haus bleiben oder wird es eine vorzeitige Amtsenthebung geben?
USA, Trump Spezial
Langzeit
Tritt Donald Trump während seiner 1. Amtszeit als Präsident zurück?31.12.20 08:00
2.75Ja
Wird Donald Trump während seiner 1. Amtszeit vom Repräsentantenhaus seines Amtes enthoben?31.12.20 08:00
1.70Ja
Wird Donald Trump während seiner 1. Amtszeit vom Senat verurteilt?31.12.20 08:00
6.50Ja

Wahlsystem

Wer wird neuer US-Präsident? Jetzt wetten!
Anders als in vielen Ländern üblich wird in den USA der Präsident indirekt gewählt. Denn das „Electoral College“ stimmt – mehr oder weniger an den Bürgerwillen gebunden – für einen Kandidaten ab. Dieses System der Wahlmänner stammt aus dem 18. Jahrhundert, als die Informationsmöglichkeiten in der Bevölkerung noch eingeschränkt waren. Daher reisten die Wahlmänner durch ihre Bundesstaaten und versuchten die Bürgerinnen und Bürger für einen Kandidaten zu gewinnen.

Die Zahl der Wahlmänner innerhalb eines Bundesstaates entspricht dessen Bevölkerungszahl. Umso wichtiger ist es daher, die großen Staaten für sich zu gewinnen. Insgesamt gibt es 538 Wahlmänner. Für den Einzug ins Weiße Haus benötigt ein Kandidat daher 270 Stimmen. Üblicherweise erhält der Kandidat mit den meisten Stimmen alle Wahlmänner-Stimmen eines Bundesstaates. Anders in Maine und Nebraska. Hier gilt das sogenannte Kongressprinzip. Das bedeutet, dass die Wahlmänner vereinfacht gesagt nach dem Verhältnis verteilt werden. Der Sieger erhält dann den entsprechenden Senatorenanteil als Stimmen. Jene der Berzirks-Wahlmänner erhält der Gewinner der einzelnen Bezirke. Daher kann auch der unterlegene Kandidat einzelne Stimmen erhalten.
USA, US-Präsidentschaftswahl
Langzeit
Welcher Kandidat gewinnt die 59. US-Präsidentschaftswahl?01.11.20 12:00
3.10Donald Trump7.00Beto O´Rourke
7.50Kamala Harris10.00Joe Biden
17.00Elizabeth Warren25.00Mike Pence
25.00Bernie Sanders25.00Amy Klobuchar
35.00Michael Bloomberg35.00Sherrod Brown
40.00Nikki Haley40.00Kirsten Gillibrand
40.00Cory Booker50.00Tulsi Gabbard
65.00Hillary Clinton65.00Mitt Romney
65.00Michelle Obama65.00Oprah Winfrey
80.00John Kasich80.00Andrew Cuomo
80.00Deval Patrick80.00John Hickenlooper
80.00Tim Scott100.00Rob Portman
100.00Marco Rubio100.00Chris Christie
100.00Scott Walker100.00Bill De Blasio
100.00George Clooney100.00Julian Castro
100.00Keith Ellison100.00Ivanka Trump
100.00Terry McAuliffe100.00Tammy Duckworth
100.00Dwayne Johnson100.00Rufus Gifford
100.00Seth Moulton100.00Howard Schultz
100.00Ben Shapiro125.00Jeb Bush
125.00Martin O´Malley125.00Joe Kennedy III
125.00Mark Cuban125.00Gavin Newsom
125.00Nancy Pelosi150.00Al Gore
150.00John Kerry150.00Tim Kaine
150.00Paul Ryan150.00Ted Cruz
150.00Tom Cotton150.00Ben Sasse
150.00Chelsea Clinton150.00Mark Zuckerberg
150.00Bill Gates150.00Ron Perlman
150.00Kanye West150.00Jason Kander
150.00Trey Gowdy150.00Rick Scott
150.00Pete Buttigieg150.00Michael Moore
200.00Arnold Schwarzenegger200.00Dick Cheney
200.00Rand Paul200.00Vince McMahon
200.00Tim Cook200.00Kendrick Lamar
200.00TJ Kirk200.00Chuck Norris
200.00Steve Bannon250.00LeBron James
250.00Leonardo DiCaprio

Der Wahltag

Gewählt wird am Wahltag selbst nicht nur der Präsident, sondern oft auch Kongress- und Gouverneurs- und Lokalwahlen, sowie Referenden statt. Abgestimmt wird ebenfalls auf die unterschiedlichsten Arten: Klassischer Stimmzettel, Lochkarte oder Computersystem. Die Bürgerinnen und Bürger müssen sich zudem häufig in Geduld üben. Denn da auf ein Wahllokal zu viele Wähler fallen, ist stundenlanges Warten der Normalzustand. Die Wahllokale öffnen normalerweise um 6:00 Uhr, lediglich in Dixville Notch geben die zwölf Einwohner ihre Stimme bereits um Mitternacht ab. "Poll Closing" ist meist zwischen 18:00 und 21:00 Uhr. Alle, die zu diesem Zeitpunkt noch in der Warteschlange stehen, können ihre Stimme jedoch noch abgeben. Die Zeitverschiebung innerhalb der USA sorgt zudem für Spannung bei der Auszählung. So wird der Sieger oft erst spät in der Nacht gekürt.

Das Ergebnis der US-Wahl 2016

Die Stimmen der 538 Wahlmänner verteilten sich folgendermaßen auf die Kandidaten:

Kandidat Wahlmänner
Donald Trump 306
Hillary Clinton 232

Hillary Clinton - Demokraten

US Wahl Demokraten Hillary Clinton
Schon als First Lady hatte sie großen Einfluss in die Entscheidungen ihres Gatten Bill Clinton. Anschließend startete sie ihre eigene politische Karriere und wurde Senatorin von New York (2001-2009). Bereits 2007 trat sie in den Wahlkampf um die Präsidentschaft an, unterlag dort jedoch Barack Obama. Dieser holte sie jedoch als Außenministerin (2009-2013) in sein Regierungsteam. In den parteiinternen Vorwahlen der Demokraten setzte sie sich gegen Bernie Sanders durch.

Donald Trump - Republikaner

US Wahl Republikaner Donald Trump
Aus dem TV bekannt, war die politische Bühne für den Bauunternehmer und Multimillionär Neuland. Mit seiner Kandidatur für die Republikaner überraschte er viele, konnte jedoch früh die Bevölkerung für sich begeistern. Es folgten zahlreiche Fettnäpfchen und dennoch konnte er sich gegen bekannte Namen aus der Politik wie Jeb Bush, Ted Cruz oder Marco Rubio durchsetzen. Sie alle zogen ihre Kandidatur nach enttäuschenden Ergebnissen in den Vorwahlen zurück.
SYMBOLE SAMMELN UND GEWINNEN!
Vegas
NOCH MEHR
MÖGLICHKEITEN! Jetzt spielen!
JETZT TENNIS-GUTSCHEIN SICHERN!
Vegas
GAME, BET
AND MATCH! Jetzt teilnehmen!
SIND SIE DER NÄCHSTE MILLIONÄR?
165604
GAME-SHOW-
FEELING! Jetzt spielen!
DAS VERMÖGEN DER RUSSISCHEN DYNASTIE!
165602
BERÜHMTE ZAREN! Jetzt spielen!
NEWS!
KONTAKT
OK