Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK
Platzieren Sie Ihre Wette mit nur einem Klick. Das 1-Click-Feature macht's möglich.
Durch Klicken des "Start"-Buttons bestätige ich, die Teilnahmebedingungen für das 1-Click-Feature gelesen zu haben und akzeptiere diese.
Um eine Wette zu platzieren, klicken Sie auf eine Quote.
Möchten Sie folgende Wette(n) platzieren?
  • 1
  • X
  • 2
{{multiwayBet.BetName}} livevirtual
{{multiwayBet.BetTypeGroupName}} : {{multiwayBet.TipName}}
Einzelwette

Ein Sportevent – ein Tipp! Die Einzelwette ist die einfachste Wette im Angebot von bet-at-home.com, mit dem schnellsten Gewinn.

Kombiwette

Minimale Einsätze, hohe Gewinne – das geht am besten mit der Kombiwette! Im Gegensatz zur Einzelwette, wo Sie auf ein einziges Wettereignis setzen, wetten Sie hier mit nur einem Einsatz gleich auf mehrere Spiele.

Systemwette

Gewinnen, obwohl nicht alle Spiele richtig getippt wurden – das geht nur bei der Systemwette! Hier gibt's die unterschiedlichsten Kombinationsmöglichkeiten. Entscheiden Sie sich etwa für das System 3 aus 4, haben Sie gewonnen, sobald drei Ihrer Wetten richtig sind.

Mehrwegwette

Bei dieser Wettart geben Sie bei einem bestimmten Wettereignis gleich mehrere Tipps ab. Beispiel: Beim Spiel Bayern München gegen Borussia Dortmund wetten Sie auf Tipp 1 und Tipp 2 gleichzeitig. Das Risiko wird so deutlich minimiert.


Um eine Wette auszuwählen, klicken Sie auf eine Quote.

Noch kein Wettkonto? Jetzt registrieren und Bonus kassieren!
Jetzt Wettkonto eröffnen!
Erfolgreich

Ihre Wette wurde angenommen.
Viel Erfolg!

Gespielte Tipps aus dem Wettschein entfernen
Wettbestätigung drucken
0.00 Gesamtquote
Anzahl der Reihen
USD
USD
USD
USD
USD
USD
Einzelwette Kombiwette Systemwette Mehrwegwette () Weiter Wette platzieren
OK
Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3

Aktivierung Cash Out

Sie können Ihre Wette mit nur einem Klick verkaufen. Aktivieren Sie dazu jetzt die Funktion Cash Out! Diese kann jederzeit im Wettkonto unter "Einstellungen" deaktiviert werden.

Aktivieren
Zurück zur SPORT-Startseite
Keine Einträge gefunden. {{autoCompleteResponse.TotalCount}} Suchergebnis Suchergebnisse
Top-Gewinner
24.05.2017 21:33
Pawel M.
Kombiwette
19517.25 EUR
24.05.2017 08:22
marko m.
Kombiwette
19052.25 EUR
24.05.2017 22:42
Martin S.
Kombiwette
8476.58 EUR
24.05.2017 05:19
Philip B.
Kombiwette
53242.67 SEK

Wetten zur Bundestagswahl 2017

Wetten zur Bundestagswahl Deutschland
Wer wird Bundeskanzler? Politik-Fans kommen bei bet-at-home.com voll auf ihre Kosten. Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt und wir liefern die aktuellsten Wettquoten. Welche Partei bekommt die meisten Stimmen? Und wer übernimmt das Kanzleramt? Setzen Sie Ihr Fachwissen ein und sichern Sie sich Top-Gewinnchancen mit unseren Wetten rund um das Wahlspektakel!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Top-Wettquoten zur deutschen Bundestagswahl 2017

Deutschland, Bundestagswahl
Langzeit
Wer wird nach der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag der/die nächste deutsche Bundeskanzler/in?24.09.17 08:00
1.15Angela Merkel4.20ein anderer Kandidat
Wer wird nach der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag der/die nächste deutsche Bundeskanzler/in?24.09.17 08:00
1.15Angela Merkel5.00Martin Schulz
10.00ein anderer Kandidat35.00Alexander Gauland
100.00Christian Lindner150.00Sahra Wagenknecht
250.00Cem Özdemir250.00Katrin Göring-Eckhardt
Welche Partei gewinnt bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag die meisten Sitze?24.09.17 08:00
1.07CDU/CSU7.00SPD
33.00AfD35.00eine andere Partei
100.00Die Linke100.00Die Grünen
100.00FDP

Das Wahlsystem

Wettquoten zur Bundestagswahl
Bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 hat jeder Wähler zwei Stimmen zur Verfügung. Dabei wird mit der Erststimme ein Direktkandidat und mit der Zweitstimme eine Partei gewählt. Beim Direktkandidaten handelt es sich jedoch nicht um den Bundeskanzler. Mit ausreichend Wählerstimmen kann der dieser in den Bundestag einziehen, selbst ohne Parteizugehörigkeit. Erreicht eine Partei mehr als fünf Prozent der gültigen Zweitstimmen werden dieser Mandate im Bundestag zugeteilt (Fünf-Prozent-Hürde).

Der Bundestag

Der deutsche Bundestag
Üblicherweise gehören dem Bundestag 589 Abgeordnete an. Aufgrund der Überhangmandate stieg die Zahl bis heute jedoch auf 630 Mandate. Schätzungen zufolge soll der Bundestag nach der Wahl im September auf bis zu 750 Sitze wachsen. Zu diesen „Aufblähungen“ kommt es aufgrund der Erststimmen, welche Direktmandate bestimmen. Dadurch kann es passieren, dass eine Partei mehr Sitze erhält, als ihr aufgrund der Zweitstimmen eigentlich zustehen würde. Den Fraktionen ist dieses Problem bereits bekannt. Auf eine Erneuerung des Wahlrechts konnte man sich jedoch noch nicht einigen.

Wer wird deutscher Bundeskanzler?

Wer wird deutscher Bundeskanzler
Innerhalb der großen Parteien ist es üblich Kanzlerkandidaten zu bestimmen. Diese führen den Wahlkampf und werden bei einem möglichen Sieg das Kanzleramt übernehmen. Für die CDU und CSU wird die derzeitige Bundeskanzlerin Angela Merkel bereits zum vierten Mal bei den Wahlen antreten. Bei der SPD wurde Martin Schulz als möglicher Kandidat vorgestellt. Die Linke Partei kämpft mit Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch um mehr Sitze im Bundestag und den Posten als Kanzler. Die Grünen werden von Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir und die FDP von Christian Lindner vertreten. Die AfD wird bei diesem Wahlkampf mit einer Mannschaft ins Rennen gehen, genaue Kandidaten sind dazu allerdings noch nicht bekannt. Und die Satirepartei Die Partei hat Sedar Somuncu als Direktkandidaten bestimmt. Wer schafft es bei der 19. Wahl zum Deutschen Bundestag ins Kanzleramt? Tippen Sie jetzt auf Ihren Favoriten!

Die Parteien

Bei der letzten Bundestagswahl 2013 waren 34 Parteien zugelassen. Wie viele es in diesem Jahr sind, wird ab Juli 2017 endgültig feststehen. Die Parteien des Bundestags werden bei den kommenden Wahlen mit Sicherheit wieder antreten. Hinzu kommen die AfD und die Piraten, welche den Einzug in den Bundestag 2013 nur knapp verpasst haben. Auch nicht etablierte Parteien wie die Pro Deutschland, die Tierschutzpartei oder die NPD werden mit hoher Wahrscheinlichkeit an den Wahlen im September teilnehmen. Wer gewinnt die meisten Sitze im Bundestag? Nutzen Sie jetzt Ihr Fachwissen und machen Sie bares Geld daraus!

Die Wahlbeteiligung

Die Beteiligung bei der Bundestagswahl
Bis zum 24. September 2017 werden ungefähr 61,5 Millionen Deutsche wahlberechtigt sein. Davon sind circa drei Millionen Erstwähler. Wahlberechtigt sind alle deutschen Staatsbürger ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Die höchste Wahlbeteiligung gab es im Jahr 1972 mit 91,1 Prozent. Damals wurde Willy Brandt zum vierten Mal zum Deutschen Bundeskanzler gewählt. Im Jahr zuvor erhielt dieser für seine politischen Arbeiten mit der DDR, der Sowjetunion und den Ostblockstaaten den Friedensnobelpreis. Die niedrigste Beteiligung gab es im Jahr 2009 mit nur 70,8 Prozent.
SCHMUSETIGER IM CASINO!
112627
BUNTE KATZEN
& TOLLE
GEWINNE! Jetzt spielen!
UPDATES BEI CASH OUT!
112693
JETZT NEUE
FEATURES
VERFÜGBAR! Alle Infos!
TIERISCHE GEWINNE IM CASINO
112513
VOM ENTLEIN
ZUM GOLDENEN
SCHWAN! Jetzt spielen!
NEWS!
OK