Erfolgreich

Quick-Buy (Casino-Chips in EUR)

max
Casino-Bonus jetzt einlösen?
Sie erhalten für Ihren Guthabentransfer einen Casino-Bonus. Mit diesem Chipkauf würden Sie einen Bonus in der Höhe von {0} {1} erhalten. Möchten Sie fortfahren?
Pokerschule

Turniere

Wer ist der beste Spieler? Bei Poker-Turnieren wird diese Frage beantwortet. Denn anders als bei Cash Games, verfügen alle Teilnehmer über die gleiche Chipanzahl. Vorteile durch eine größere Chipmenge gibt es also nicht. Hier entscheidet das reine Poker-Können über Sieg oder Niederlage!

Um an einem Turnier teilnehmen zu können, müssen Spieler eine Startgebühr bezahlen. Diese wandert direkt in den Preispool, um den gespielt wird. Aufgeteilt wird der Preispool anhand einer festen Auszahlungsstruktur. Den größten Anteil bekommt selbstverständlich der Gewinner des Turniers.

Die Sitzplätze am Tisch werden durch einen Zufallsgenerator verteilt.

Tipp: Sie können den zugewiesenen Platz ganz einfach wechseln, indem Sie rechts auf das Stuhl-Symbol klicken. Der Tisch wird dann in Ihre bevorzugte Platzrichtung gedreht.

Die Spieler erhalten zu Beginn ihre Spielchips. Hat ein Spieler keine Chips mehr übrig, ist er ausgeschieden. Das Turnier ist somit für ihn beendet. Ausnahmen bilden Multi-Turniere, bei denen für eine gewisse Zeit Rebuys, also Nachkäufe möglich sind.

Einmal pro Runde muss jeder Spieler ein großes Blind und ein kleines Blind setzen. In bestimmten Situationen (etwa wenn der Spieler, der eine Dealer- oder Blind-Position einnehmen müsste, in der Runde zuvor ausgeschieden ist) wird unter Umständen ein Symbol für einen "Dead Dealer" (ausgefallener Kartengeber) angezeigt. Das Kartengebersymbol wird in diesem Fall nicht an den nächsten Spieler weitergegeben, sondern bleibt, wo es ist.

Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass beim Setzen der Blinds keine Spieler übersprungen werden. Eine weitere Folge dieser Regel ist, dass manchmal kein kleines Blind gesetzt wird.

Turnierarten:

Guaranteed (GTD)

Der Ablauf bei Guaranteed-Turnieren unterscheidet sich nicht von anderen Turnieren, allerdings garantiert bet-at-home.com einen bestimmten Preispool. Während bei Standardturnieren die Anzahl der Teilnehmer und des gezahlten Buy-ins die Höhe des Preisgeldes bestimmen, wissen Spieler bei den Guaranteed-Turnieren schon vor Beginn, um welche Gewinnsumme sie mindestens spielen.

Startet etwa ein "5.000 € Guaranteed-Turnier" mit einem Buy-in von 10 Euro, müssten zur Deckung des Preispools 500 Spieler daran teilnehmen. Melden sich lediglich 400 Teilnehmer an, garantiert bet-at-home.com trotzdem die gesamte Gewinnsumme, die Differenz wird vom Veranstalter beglichen.

Sit & Go

Viele Turniere starten zu einem fixen Termin, anders die "Sit & Go" Turniere: Hat sich die für das Turnier vorgesehene Teilnehmeranzahl angemeldet, startet dieses unmittelbar darauf. Somit steht bereits vor Beginn fest, um welchen Betrag gespielt wird.

Tipp: Bei bet-at-home.com finden Sie Sit & Go's zu jeder Poker-Variante und für jeden Geldbeutel.

Jetzt Jackpot knacken!
Bei zahlreichen Sit & Go Turnieren gibt's jetzt übrigens auch lukrative Jackpots. Beweisen Sie Ihr Pokerkönnen gleich in mehreren aufeinanderfolgenden Turnieren und sichern Sie sich so das Extra-Preisgeld. Unsere aktuellen Jackpot-Turniere finden Sie unter "Promotions".

Freerolls

Freerolls sind Gratis-Turniere und die ideale Schule für jeden Poker-Neuling. Hier können Sie ohne jedes Risiko verschiedene Spielformen und Taktiken testen und gleichzeitig Poker-Routine erlangen. Dazu gibt's attraktive Preise zu gewinnen.

Multi-Turniere

Viele Gegner, hohes Preisgeld! Multitisch-Turniere sind die ideale Herausforderung für Freunde eines spannenden Wettbewerbs.

Die Anzahl der Tische orientiert sich an der Anzahl der Teilnehmer. Tische werden immer möglichst voll besetzt, jener Tisch mit den wenigsten Spielern wird jeweils geschlossen. Die verbleibenden Teilnehmer werden dann per Zufallsgenerator auf die restlichen Tische verteilt.

Die Anmeldung zu einem Multitisch-Turnier ist immer bis zu einem bestimmten Zeitpunkt möglich, meist auch noch nach Beginn des jeweiligen Events. Sobald Sie das erforderliche Buy-in bezahlt haben, sind Sie für das Turnier registriert.

Im Hand-for-Hand-Spielmodus erhalten die Spieler an allen Tischen gleichzeitig ihre Karten. Dies ist immer dann der Fall, wenn an mehreren Tischen gespielt wird und es einen größeren Preisgeld-Sprung gibt, zum Beispiel kurz vor dem Finaltisch (Final Table).

Das Turnier bleibt dann so lange im Hand-for-Hand-Modus, bis die entsprechenden Spieler ausgefallen sind.

Tipp: In der bet-at-home.com Poker-Software finden Sie alle Multi-Turniere in der Multi-Turnier-Lobby. Melden Sie sich hier direkt für eines der kommenden Turniere an, oder schauen Sie den anderen einfach mal über die Schulter.

In der Turnierübersicht finden Sie alle wichtigen Infos zu den bevorstehenden Events.
NEU: CASH OUT VERFÜGBAR!
98383
WETTE AUCH
VORZEITIG
VERKAUFEN! Alle Infos!
WEIHNACHTEN IM CASINO!
95454
SANTA BRINGT
SCHON
GESCHENKE! Jetzt spielen!
MITTELALTER-ABENTEUER IM CASINO!
95480
GEHEN SIE AUF EROBERUNGS-
REISE! Jetzt spielen!
TOP-GAMES
87485
TV-KLASSIKER
UND
GOLDFIEBER! Jetzt spielen!
NEWS!
KONTAKT
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK
OK